Bereit für einen Beruf mit Zukunft?

Für die Ausbildung zur Hörakustikerin oder zum Hörakustiker braucht Ihr besonders den grundsätzlichen Spass am Umgang mit Menschen. Wenn Ihr euch auch noch für moderne Technik begeistern könnt und ein gewisses handwerkliches Geschick mitbringt, dann kann der Startschuss für eine erfolgreiche Ausbildung als Hörakustiker erfolgen.


In drei Jahren zum Hörakustiker

Bei der dualen Ausbildung erfolgt der theoretischen Teil als Blockunterricht in der Akademie für Hörakustik in Lübeck. In unseren Fachbetrieben erfolgt die Umsetzung in der Praxis. Hier stehen u.a. die persönliche Kundenberatung, die Durchführung von professionellen Hörtests sowie das Anpassen von Hörsystemen auf dem Tagesprogramm.

Ihr lernt bei uns alles, was ein guter Akustiker braucht. Voraussetzung ist ein Sekundarabschluss I oder Abitur, Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein und schon die Führerscheinklasse B  besitzen. Haben wir dein Interesse geweckt?

7x im Westerwald - Unsere Hörläden: